Artikel mit ‘Upgrade’ getagged

Windows 8.1 Upgrade schlägt bei verschlüsselter Systemfestplatte fehl

Montag, 07. April 2014

Das Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 schlägt fehl, wenn die gesamte Systemplatte mit Truecrypt oder ähnlichem Verschlüsselt ist. Leider gibt das Setup-Programm keinerlei nützlichen Tipps zur Fehlerdiagnose.

Erst ein Upgrade auf meinem unverschlüsselten System brachte Erleuchtung. Auch hier gab es Probleme. Die Linux-Root Partition war scheinbar weg. Abhilfe bei dem Problem bringt (g)parted, hier ist nun deutlich zu sehen, dass der Windows 8.1 Setup eine neue Partion erstellt hat. Alle Partitionen haben sich um eine „Nummer“ nach „hinten“ verschoben, z.b. aus /dev/sdb6 wurde /dev/sdb7 und so weiter. Dies erklärt auch, warum der Kernel nicht mehr in der Lage war, seine Root-Partition zu finden. (Viele würden nun sagen, warum hat der Bootloader nicht schon einen fehler gemldet? Ich habe einen monolytischen EFI-Stub Kernel, welcher gleich aus dem EFI-Bootordner gestartet werden kann.)

Ich fasse nochmal kurz zusammen, was beim Upgrade von Windows 8 auf 8.1 zu beachten ist:

– event. Linux Partitionen, welche „hinter“ den Windows Patitionen liegen, werden verschoben

–  event. Anpassung vom Bootloader/fstab nötig – wird eine Verschlüsselung der gesamten Systemplatte eingesetzt, so muss diese zunächst komplett entschlüsselt werden